BodyTalk – Sprache der Gesundheit

Das BodyTalk-System ist ein bahnbrechendes System in der Gesundheitsfürsorge, das inzwischen in über 30 Ländern unterrichtet wird. In ihm vereinen sich:

BodyTalk wurde vom australischen Chiropraktiker, Akupunkteur, Philosoph und Autor Dr. John Veltheim begründet. Die Behandlung ist erstaunlich einfach und wirksam in der Anwendung. Es ermöglicht den Energiesystemen des Körpers, sich harmonisch aufeinander einzustellen, so dass sie, wie von der Natur vorgesehen, funktionieren können. Wenn der Körper optimal arbeitet, stehen all seine Systeme bis hin zur Zelle und den Zellorganen jederzeit in Kommunikation miteinander. Der Stress des Alltags kann diese Kommunikation stören und unterbrechen und so zu physischen, emotionalen und geistigen Gesundheitsleiden führen.

Wo kann BodyTalk Ihnen helfen?

Warum ist BodyTalk so effektiv?

Dieses System besticht durch seine Einfachheit, die sichere Anwendung und die in der Regel auftretende Schnelligkeit der Resultate. Eine langfristig anhaltende Verbesserung des Wohlbefindens wird erreicht, indem BodyTalk die körpereigenen Heilkräfte dazu anregt, selbst Veränderungen vorzunehmen. Es wird also nicht nur eine kurzzeitige Beseitigung von Symptomen erzielt. BodyTalk ist nicht-invasiv, objektiv in der Anwendung und zeigt die gleiche Wirkung bei Mensch, Tier und Pflanze.

Wie funktioniert BodyTalk?

Durch einige gezielte Fragen wird in Erfahrung gebracht, wo die Dysbalancen im Inneren des Klienten liegen oder welche Organe und Systeme unzureichend miteinander kommunizieren und daher im Ungleichgewicht zum restlichen Körper stehen.

Daraufhin legt der Anwender seine Hand auf die Gebiete, die bei dem vorangegangenen Feedback-Verfahren angezeigt wurden und tippt sanft auf Kopf und Brustbein. Das Tippen auf den Kopf weckt das Gewahrsein des Gehirns, das nun die Kommunikation wiederherstellt. Das Tippen auf das Brustbein (Herz) soll dafür sorgen, dass die neuen Informationen im gesamten Körper gespeichert wenden.

Mit diesem Vorgehen soll bewirkt werden, dass alle Körpersysteme auf höchster Ebene kommunizieren und funktionieren. Der Selbstheilungsprozess wird beschleunigt und neue Dysbalancen in den betroffenen Gebieten werden vermieden. Der Körper wird angeleitet, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

BodyTalk – für jeden verfügbar

BodyTalk Access wurde entwickelt, um Familien und Laienanwendern einige der wirkungsvollsten und hilfreichsten Techniken des BodyTalk Systems zur Verfügung zu stellen. Es gewährt vielen Menschen einen ersten Zugriff auf die Vorteile von BodyTalk – zu Hause ebenso wie in der Schule, der Praxis und in anderen Bereichen. Jetzt können Laien verschiedene ausgleichende Techniken lernen, die das Wohlergehen des Körpers entscheidend verbessern.

Sie finden Anwendung in der schnellen Hilfe, zur Steigerung von Wachheit und Aufmerksamkeit sowie zur Anregung des Immunsystems. Diese BodyTalk-Techniken sollen natürlich keine medizinische Versorgung ersetzen, sondern sie unterstützen und die Selbstheilungsfähigkeit des Körpers verstärken. Die Grundtechniken die im BodyTalk Access vermittelt werden, gehören auch zu den Techniken der professionellen Ausbildung im BodyTalk-System.

Die Access-Ausbildung ist deshalb so einfach, weil sie sich allein auf das Erlernen der Techniken beschränkt, ohne die tiefer gehenden Fähigkeiten mit einzubeziehen, die vorrangigsten Bedürfnisse des Körpers zu ermitteln. BodyTalk Access verlässt sich auf die erwiesene Tatsache, dass die Herstellung einer Vernetzung, die der Körper nicht braucht, keinen Schaden anrichten kann. Aus diesem Grund kann jeder, der BodyTalk Access anwenden will, in einem eintägigen Training verschiedene Vernetzungstechniken lernen, aus denen der Körper je nach Bedarf auswählen kann, um seine Balance wiederherzustellen.
Datenschutz | Impressum